Neuer Personalausweis - Termin beim Amt in ferner Zukunft, Onlinebeantragung gar nicht möglich

Direkt zum Seiteninhalt

Neuer Personalausweis - Termin beim Amt in ferner Zukunft, Onlinebeantragung gar nicht möglich

Falsche Richtung
Veröffentlicht in Polizei/Behörden · 28 Juli 2021
Tags: BehördeVerwaltungOnlineserviceveraltet
Folgender Fall von Behördenversagen wurde Falsche-Richtung mündlich von einem Betroffenen im Sommer 2021 mitgeteilt:

Mir ist aufgefallen, dass mein Personalausweis im Herbst abläuft. Deshalb wollte ich rechtzeitig einen Termin für die Erneuerung meines Ausweises beim Einwohnermeldeamt (Bürgeramt Mitte) der Stadt Nürnberg vereinbaren. So ging ich auf die entsprechende Website der Stadt und bekam den frühesten Terminvorschlag in drei Monaten.

In drei Monaten läuft aber mein Ausweis bereits ab.

So griff ich zum Telefonhörer und rief bei der Behörde an, um einen Termin telefonisch zu vereinbaren. Auch dort wurde mir der nächste freie Termin in drei Monaten genannt. Begründet wurde die extrem lange Wartezeit mit den coronabedingten Einschränkungen. Als ich nachfragte, ob ich dann den Personalausweis schon erhalten würde, wurde mir gesagt: „Nein, das ist der Antragstermin. Der Personalausweis kommt dann einige Wochen später“.

Dieser Vorgang hat mich erschreckt. Nicht nur, dass die öffentliche Verwaltung in über einem Jahr offensichtlich nicht in der Lage war, sich an die neuen Corona-Bedingungen anzupassen.
Im Jahr 2021 steht mir noch keine Möglichkeit zur Verfügung, meinen neuen Personalausweis online zu beantragen.

Mit dem Anspruch, ein führendes Land in Europa zu sein, hat das in meinen Augen nichts zu tun - eher mit dem Mittelalter.

        ------------------------------------------------------------
Ein Praxistest durch Falsche-Richtung hat die Schilderung bestätigt.

Falsche-Richtung hat den vorbeschriebenen Sachverhalt nachgeprüft, der sich bestätigt hat.
Wir haben darüber hinaus versucht, bei einem Bürgeramt im Außenbereich der Stadt Nürnberg (in dem Fall beim Bürgeramt Nord) einen Termin für die Personalausweisverlängerung zu erhalten.
Dort wurden wir online auf Donnerstag verwiesen, wo im Lauf des Vormittags angeblich die freien Termine für die Folgewoche online freigeschaltet werden. An keinem von vier Donnerstagvormittagen ist es gelungen, die freien Termin zu sehen.
Mehrere Telefonanrufe - jeweils vormittags an verschiedenen Tagen - sind daran gescheitert, dass bei dem Amt niemand bei der genannten Telefonnummer abgehoben hat.

So blieb uns noch der Weg mittels E-mail. Per E-mail haben wir die Mitteilung erhalten, dass die freien Termine für die Folgewoche immer am Donnerstagvormittag auf der Website der Behörde freigeschaltet werden. Mit dieser Information waren wir wieder am Anfang.

Außerdem wurde uns die Möglichkeit angeboten, dass wir uns auf eine Warteliste für kurzfristige Terminabsagen setzten lassen könnten. Dort seinen aber schon 600 Personen vor uns.
Und uns wurde mitgeteilt, dass wir beim Bürgeramt Mitte ab 8 Uhr für jeweils denselben Tag online einen Termin vereinbaren könnten. Ein (weiterer) Versuch dort hat aber wieder das Ergebnis gebracht, dass der nächste freie Termin erst in gut drei Monaten angeboten wird.
Damit waren wir wieder ganz am Anfang.

Für Falsche-Richtung stellen sich nun folgende Fragen:

Haben sie ähnliche Erlebnisse mit Behörden gehabt?

Ist Deutschland mit seiner Verwaltung auf dem Stand, der einem führenden Industrieland angemessen ist oder sind wir hier weit ins Hintertreffen geraten?

Ist ein solcher Stillstand, wie bei dem oben geschilderten Beispiel in der öffentlichen Verwaltung, gefährlich für den Standort Deutschland?

Was können wir dafür tun, damit sich diese Dinge wieder in die richtige Richtung entwickeln?
-----------------------------------
Erzählen sie Ihren Freunden von dem Thema:
-----------------------------------
Schreiben Sie Ihre Meinung oder Ihre ähnlichen Erlebnisse und Ihre Lösungsvorschläge unten unter „Rezension“. Diskutieren Sie gerne miteinander.


1
Rezension

Frank
30 Jul 2021
Stimmt genau - hab Anfang Juni gemerkt, dass mein Ausweis in 3 Monaten abläuft und einen Termin beim Bürgeramt Mitte gebucht. Termin erhalten Ende September !!!!!
Was ist denn da los???? Stellt die Verwaltung die Arbeit ein. Geht bei uns inzwischen gar nichts mehr?????
Zurück zum Seiteninhalt